Script support IE Browser

 In der Schülerpflegschaftssitzung am Donnerstag, den 20. 9. 2018 wurden unter anderem die Schülervertreter bzw. Schülersprecherin, die Schülerinnen und Schüler für die anstehenden Fachkonferenzen und der Schülersprecher und seine Vertreterin gewählt.

 

Zurzeit wird an unserer Schule darüber diskutiert, ob ein Online-Vertretungsplan eingeführt werden sollte oder nicht. Doch wie könnte ein solches System funktionieren? Und wie könnte so ein Vertretungsplan den Schülerinnen und Schülern von Nutzen sein?
Jeder kennt dieses Gefühl. Man geht früh morgens in die Schule, noch etwas müde wegen der zu kurzen Nacht, kommt in die Eingangshalle und geht zum Vertretungsplan. Nicht selten ist zu sehen, dass die ersten beiden Stunden ausfallen. Im ersten Moment freut man sich, im zweiten ist man verärgert: „Da hätte ich auch zu Hause bleiben und ausschlafen können.“ Ein Problem, das für die Oberstufe häufig auftritt.

Auch in diesem Schuljahr haben wir wieder am Schülerzeitungswettbewerb der rheinischen Sparkassen teilgenommen und freuen uns über den dritten Platz im Bereich Online-Schülerzeitungen. 

Zur Preisübergabe sind wir am 5. Juli 2018 mit einem Teil der Redaktion nach Brühl gefahren. Dort konnten wir neben der Urkunde auch einen Scheck über 100 Euro entgegennehmen.

Auch dieses Jahr fand der Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6 am 09.07.2018 in der Aula statt. 10 Teilnehmer, die jeweils aus einem Jungen und einem Mädchen aus jeder Klasse bestanden, haben an dem Wettbewerb teilgenommen und wurden mit tollen Preisen belohnt. Zuvor fand eine Auswahl im jeweiligen Englischunterricht statt, so dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer genügend Zeit hatten sich vorzubereiten.
Die Jury bestand aus den Lehrern Frau Brandes, Frau Loginov und Herrn Bielka. Außerdem war Herr Gewering anwesend, der zu der Fachschaft Englisch gehört.

Jedes Jahr wird die Q1 – und neuerdings auch die EF – auf eine religiöse Freizeit eingeladen, die von Herrn Meisenberg und Frau Köhn organisiert und begleitet wird. Auch dieses Jahr machten sich neun Schülerinnen und Schüler aus der Q1 und der EF auf den Weg zum Kloster Steinfeld, welches sich in der Eifel befindet. Die Hinfahrt war am 23.03.18., am letzten Schultag vor den Osterferien. Die Fahrt geht über das Wochenende, sodass wir am 25.03.18 schon wieder nachhause gefahren sind.
Doch was wird dort veranstaltet, dass wir bereit waren unseren Ferienstart so zu beginnen?

Die Metropole Ruhr ist der größte Ballungsraum der Bundesrepublik Deutschland und auch europaweit mit seinen 5.1 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von rund 4435 Quadratkilometern auch Europaweit unter den Top- 5.

Der Regionalverband, bestehend aus vier Kreisen und elf Kreisfreien Städten war somit ein hervorragend geeignetes Ziel für eine Exkursion des Fachbereichs Erdkunde in der Q1.

Diese fand am 13.04.2018 bereits zum zweiten mal statt und stellte wieder einen vollen Erfolg dar.

Am 20. und 25. April fand die Tanztheateraufführung der Q1, unter dem Thema von Shakespeares Romeo und Julia, statt. Mit Frau Dammers, den professionellen Tänzern und Choreographen Miguel Zermeno und Lisa Jakowetz, hat die Q1 eine grandiose Tanzveranstaltung in Kooperation mit dem Tanzkurs der Klassen 7 und 8 erschaffen. Auch das Tanzensemble, bestehend aus ehemaligen Schülerinnen, half tatenkräftig mit.

Ich möchte euch erstmal einen knappen Überblick über die Geschichte hinter geben. Die Geschichte spielt vor langer Zeit.  Romeos und Julias Familien hassen sich, die beiden verlieben sich und sterben am Ende, weil sie ohne diese Liebe ein Weiterleben nicht verkraften können.

35 Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen konnten bei unserem ersten SMS-online-Gewinnspiel am Heinrich-Böll-Gymnasium tolle Preise abstauben. Gegenstand des Wettbewerbs zu Karneval war, dass man der Redaktion ein Foto schicken sollte, auf dem eine Gruppe kostümierter Schüler sich möglichst kreativ darstellt. Viele tolle Fotoserreichten uns in den Tagen nach Karneval. Die meisten Einsender konnten auch mit attraktiven Preisen unserer Partner belohnt werden.

 

In die aktualisierten Rubriken gelangt Ihr oben. Hier auf dem Startblog findet Ihr unsere neuesten Artikel und Berichte.

Die Webseite verwendet Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten. Durch Klicken auf Akzeptieren erklären Sie sich damit einverstanden.